Wie Sie Ihre ersten Backlinks erhalten

die ersten Backlinks aufbauen SEO

Teilen

Was ist ein Backlink?

Ein Backlink ist ein Link von einer Webseite zu einer anderen Webseite. Je mehr eingehende Links die Webseite hat, desto höher wird ihr Suchmaschinenranking sein. Bei jeder Verlinkung auf einer Webseite, wird ein geringer Teil des Rankings an die andere Seite mit vererbt.

Warum brauchen Sie Backlinks?

Backlinks sind das Rückgrat von SEO. Sie informieren Google und andere Suchmaschinen über die Qualität Ihrer Inhalte und wie relevant sie für das sind, wonach Menschen suchen. Backlinks wirken als Vertrauensbeweis. Sie teilen Google mit, dass Sie eine maßgebliche Ressource auf Ihrem Gebiet sind, weil Sie andere Websites haben, die auf Ihre verlinken. Backlinks zeigen Google auch, dass ein großes Interesse an Ihren Inhalten besteht, da andere Seiten darauf verlinken. Backlinks gehören zur Offpage-Optimierung und tragen dazu bei, dass Ihre Website auf der SERP (Suchmaschinenergebnisseite) von Google einen höheren Rang einnimmt und die Anzahl der Besucher Ihrer Website erhöht.

Wie können Sie Ihre ersten Links erhalten?

Linkbuilding ist einer der wichtigsten Faktoren im SEO, aber es kann schwierig sein zu wissen, wo man anfangen soll. In diesem Artikel werden einige der besten Strategien für Anfänger untersucht, die nachweislich funktionieren. Zunächst sollten Sie eine Präsenz in den sozialen Medien aufbauen. Sie können dies tun, indem Sie Ihre Website mit Ihren Social-Media-Konten verbinden und dort relevante Inhalte veröffentlichen. Das Posten in sozialen Medien hilft Ihnen dabei, neue Follower zu gewinnen, die auf Ihre Website verlinken könnten. Sie sollten auch wertvolle Inhalte erstellen und diese auf anderen Websites teilen, die mit Ihrer verwandt sind. Dies wird Ihnen helfen, Links aufzubauen und Ihre Sichtbarkeit im Internet zu erhöhen.

Erste Backlinks erhält man schnell, indem man sein Unternehmen in sogenannte Webverzeichnisse einträgt. Eine schnelle Möglichkeit, Links zu erhalten, ist das Verfassen von Gastbeiträgen in anderen Blogs oder das Kommentieren von Artikeln. Diese Methoden werden „Linkbait“ genannt. Linkbait ist Inhalt, den die Leute teilen und verlinken möchten, wie z. B. Infografiken, Videos und Quiz. Wichtig beim Backlinkbuilding ist jedoch darauf zu achten, dass der Aufbau nachhaltig ist. Dass heißt es ist nicht logisch, eine neue Webseite zu haben und dann innerhalb kürzester Zeit bereits über unzählige Backlinks zu verfügen. Zudem gibt es im Internet unzählige Tausch und Kaufoptionen für Backlinks. Dies ist jedoch mit Vorsicht zu genießen, da Google dies durch ein schlechteres Rankingergebnis bestrafen könnte.

Wie können SIe Ihre Backlinks im Blick behalten?

Es gibt viele Backlink-Tools, mit denen Sie Ihre Backlinks im Auge behalten können. Die beste Möglichkeit, die Leistung Ihrer Backlinks zu überwachen, ist die Verwendung eines Tools wie SEMrush. SEMrush ist ein leistungsstarkes SEO-Tool, mit dem Sie alle Keywords verfolgen können, für die Sie ranken, sowie alle Backlinks und andere wichtige SEO-Metriken. Es hat auch eine Rank Tracker-Funktion, mit der Sie sehen können, wie gut Ihre Website in Google für verschiedene Schlüsselwörter rangiert und wie viel Verkehr sie von diesen Schlüsselwörtern erhält. SEMrush bietet auch eine Reihe anderer Funktionen, wie z. B. das Site Audit Tool, mit dem Sie Ihre Website auf Fehler überprüfen können, oder das Keyword-Tool, mit dem Sie neue Keyword-Möglichkeiten für Ihre Website finden können.

Wie sind Backlinks zu bewerten?

Die Domain Authority ist eine Metrik, die von Moz entwickelt wurde. Es ist eine Punktzahl, die von 1 bis 100 reicht und die Fähigkeit einer Domain misst, in Suchmaschinen zu ranken. Die UR- oder URL-Bewertung ist die Anzahl der Backlinks, die auf die Seite verweisen. Je höher die Zahl, desto besser rankt die Seite bei Google und anderen Suchmaschinen. Wichtig darauf zu achten ist jedoch, dass eine Webseite nicht über unlogisch viele Links verfügt, da es hierbei von Google als Spam eingestuft werden könnte und somit möglicherweise einen Nachteil mit sich bringt.

Abschließende Bemerkungen zur Bedeutung des Linkaufbaus.

Der Backlink-Aufbau ist für viele sehr schwierig. Jedoch ist es für den SEO Erfolg nahezu unerlässlich sich um den Aufbau zu kümmern. Ein guter Mix aus Backlinks, Social Media und Ads ist perfekt für SEO und kann zu einem riesigen Sprungbrett werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Andere Beiträge

Möchten auch Sie Ihr Business voranbringen?

Ich Helfe Ihnen Dabei!

Webseite Kontakt aufnehmen Angebot anfordern

Jetzt Kontakt aufnehmen!